Skip to main content

Facebook

Arbeitsrecht

"...sind wir gezwungen, das Arbeitsverhältnis mit Ihnen zu beenden.” - Wenn Sie derartige Post erhalten oder versenden müssen, stellen sich die verschiedensten Rechtsfragen. Arbeitnehmer auf der einen Seite müssen unter Umständen schnell handeln, um mögliche Formfehler zu rügen. Für Arbeitgeber auf der anderen Seite kann sich eine fehlerhafte Kündigung als teuer erweisen.

Nicht nur im Zusammenhang mit Kündigungen haben Arbeitnehmer und Arbeitgeber vieles zu beachten. Schon vor Abschluss eines Arbeitsvertrages kann es sinnvoll sein, sich durch einen Fachanwalt für Arbeitsrecht beraten zu lassen. Auch während des Arbeitsverhältnisses können sich vielfältigste Fragen stellen, zum Beispiel bei der Verringerung der Arbeitszeit, Mutterschutz oder der Verlängerung befristeter Arbeitsverträge.

Für Sie als Arbeitnehmer:

  • bieten wir Beratungen über die Rechtmäßigkeit einer Kündigung oder Änderungskündigung und Erfolgsaussichten einer Kündigungsschutzklage an
  • führen wir Kündigungsschutzprozesse vor den Arbeitsgerichten (bundesweit) bis zum Bundesarbeitsgericht
  • führen wir Verhandlungen über Abfindungen und Abwicklungsmodalitäten
  • überprüfen Ihr Zeugnis und fordern gegebenfalls Zeugnisberichtigung
  • machen wir rückständiges Gehalt, Mindestlohn, Überstunden und Urlaubsansprüche geltend
  • wahren wir die Rechte Schwerbehinderter vor dem Integrationsamt
  • helfen wir bei der Anpassung der Arbeitszeit (Arbeitszeitreduzierung) zum Beispiel nach Rückkehr aus der Elternzeit
  • überprüfen wir die Rechtmäßigkeit von Abmahnungen
  • prüfen wir Arbeitsverträge
  • fordern wir Diskriminierungsentschädigungen bei verbotenen Benachteiligungen
  • beraten wir über Aufhebungsverträge und Folgen, zum Beispiel für den Bezug von Arbeitslosengeld
  • sind wir Ansprechpartner in allen Fragen des Arbeitsrechts

Für Sie als Arbeitgeber:

  • fertigen wir Abmahnungen
  • fertigen wir Kündigungsschreiben
  • führen wir Verhandlungen zur Beendigung von Arbeitsverträgen
  • fertigen Aufhebungsverträge
  • bieten wir Unterstützung bei Verhandlungen mit dem Betriebsrat
  • bieten wir Beratungen in allen Fragen des individuellen und kollektiven Arbeitsrechts
  • entwerfen wir Arbeitsverträge

Das Arbeitsrecht ist in Deutschland in zahlreichen Gesetzen geregelt (z.B. BGB, KSchG, TzBfG, BUrlG, ArbZG, AÜG, AGG, MiLoG, BEEG). Daneben gelten bundesweit rund 73.000 verschiedene Tarifverträge. Nicht zuletzt ist die umfangreiche Rechtsprechung zum Beispiel des Bundesarbeitsgerichts zu beachten. Unsere Fachanwälte für Arbeitsrecht stehen Ihnen als kompetente Ansprechpartner gerne zur Verfügung, damit Sie vor diesem Hintergrund Ihr bestmöglichstes Ergebnis erzielen.

Übrigens: Im Arbeitsrecht gibt es zahlreiche gesetzliche, teils sehr kurze Fristen, zum Beispiel um Formfehler zu rügen oder Kündigungsschutzklagen zu erheben. Aber auch vertragliche oder tarifvertragliche Ausschlussfristen können zum Verlust von Ansprüchen führen. Zögern Sie also nicht, rufen Sie uns an. In eiligen Fällen bekommen Sie schnell einen Termin.

Ihre Ansprechpartnerin

Stefanie Hammelmann

Rechtsanwalts- und Notarfachangestellte

E-Mail: sh@anwalt-ahlen.de

Telefon: 02382 / 918 77 22

Arbeitsschwerpunkte anwaltlicher Bereich

Ihre Anwälte

Ralf Gosda

Rechtsanwalt & Notar
Fachanwalt für Arbeitsrecht

 Mehr erfahren