Skip to main content

Facebook

Erbrecht

Der Tod eines Menschen birgt nicht nur einschneidende persönliche Veränderungen, auch die rechtlichen Beziehungen der Angehörigen und nahestehenden Personen können sich drastisch verändern. Nicht zuletzt verschieben sich die mitunter die wirtschaftlichen Verhältnisse der Beteiligten ganz erheblich.

In diesem Zusammenhang sind mitunter bestehende Erbengemenschaften aufzulösen, Vermächtnisse zu erfüllen oder Immobilien und sonstiger Nachlass auseinanderzusetzen. Sollten Sie dabei notarielle Hilfe benötigen, stehen wir selbstverständlich gerne an Ihrer Seite, um das Erforderliche in geordneten Bahnen zu veranlassen.

 

Um unklare Situationen nach dem Tod aber von vornherein zu vermeiden, sind wir aber auch bei der Regelung der lebzeitigen eigenen Vermögensnachfolge behilflich. Nur klare und rechtssichere Regelungen können nach dem Erbfall ihre Wirkung voll entfalten und führen damit juristisch und wirtschaftlich zu dem gewünschten Ergebnis.

Die notarielle Beurkundung ist daher in vielen Fällen zu empfehlen und insbesondere häufig erforderlich bei

  • der Erstellung und Gestaltung eines Testaments
  • dem Abschluss und der Aufhebung von Erbverträgen sowie
  • Schenkungen und Übertragungen zu Lebzeiten

Hier ist eine fachliche Beratung unverzichtbar.

Für die eigene Vorsorge stehen Ihnen unsere Notare daher gerne zur Verfügung.

Ihre Mitarbeiterinnen

Stefanie Hammelmann

Rechtsanwalts- und Notarfachangestellte

E-Mail:sh@anwalt-ahlen.de

Telefon: 02382 / 918 77 22

Arbeitsschwerpunkte anwaltlicher Bereich

Sieglinde Brombach

Rechtsanwalts- und Notarfachangestellte

E-Mail:sb@anwalt-ahlen.de

Telefon: 02382 / 918 77 23

Arbeitsschwerpunkte Notare

Ihre Notare und Anwälte

Ralf Gosda

Rechtsanwalt & Notar
Fachanwalt für Arbeitsrecht

 Mehr erfahren
 

Christian Huster

Rechtsanwalt & Notar
Fachanwalt für Familienrecht
Fachanwalt für Verkehrsrecht

 Mehr erfahren